Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.





Newsletter der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau


Nr. 9 /14. November 2019



Herbstsynode 2019

Herbstsynode 2019

Das Parlament der Römisch-Katholischen Landeskirche des Kantons Aargau tagte am
Mittwoch, 13. November, im Grossratsaal von Aarau. Die Kreditabrechnungen für den
Erweiterungsbau an der Feerstrasse 8 in Aarau und den Dachstockausbau Villa Jugend Aarburg wurden gutgeheissen. Die Synode entschied über das Budget 2020 und nahm den Finanzplan der Folgejahre zur Kenntnis. Die Geschäftsprüfungskommission
wird für die restliche Amtsperiode (2019-2022) von Markus Schmid präsidiert.
Im pastoralen Teil referierte Frau Dr. Claudia Mennen zum Thema «Die Lebendigkeit
der Pfarreien steht auf dem Spiel – Was tun bei Vakanzen?».
Mehr Informationen finden Sie hier.

Lange Nacht der Kirchen 2020

Wir danken den Kirchgemeinden, die sich für die "Lange Nacht der Kirchen" 2020 bereits angemeldet haben. Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, aber gerne dabei sein möchten, melden Sie sich unter info@langenachtderkirchen.ch
Am Montag, 9. Dezember 2019 findet eine  Informationsveranstaltung statt. Diverse Themen wie z. B. den neuen Webauftritt, das Werbematerial, Ideen für Programmangebote etc. werden erläutert und weitere Fragen beantwortet. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Email an: info@langenachtderkirchen.ch (bis Montag, 2. Dezember 2019) Weitere Informationen finden Sie hier.


Zertifikatsfeier Palliative Care

Am Donnerstag, 28. November 2019 findet im Rahmen der Zertifikatsfeier zu den Lehrgängen 2019 einen Vortrag von Prof. Dr. med. Dipl.-Theol. Gerhild Becker zum Thema "Seelsorge und Spiritual Care als Bestandteil der Palliative Care" statt. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 


Kirchenpflegetagung 2020

Ende Januar 2020 findet die erste Kirchenpflegetagung in der Propstei in Wislikofen statt. Im Jahre 2020 stellen wir uns dem Thema "Glaubensvermittlung in einer veränderten Welt". Am Samstag stehen spannende Ateliers / Workshops zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis Freitag, 10. Januar 2020.


Gekürte Preisempfänger Bänkli-Aktion!Bei uns haben alle Platz!

Von den vielen Bänkli, die im Kanton Aargau gebaut wurden, haben sich 25 für den Wettbewerb beworben. Nachdem die Jury alle Bänkli bewertet hat, steht der Gewinner beziehungsweise stehen gleich zwei Gewinner fest. Den ersten Platz teilen sich die Jublaleitenden aus der Pfarrei Döttingen zusammen mit der Jungsgruppe "bad boys".
Der Fachstelle Diakonie ist es wichtig, das Thema weiter präsent zu halten und mit den Menschen im Gespräch zu bleiben. Dafür hat die Fachstelle zwei weitere Angebote kreiert, die Pfarreien und Pastoralräume buchen können.

Kirchliches Umweltmanagement - Grüner Güggel

Sie möchten wissen, wie Ihre Kirchgemeinde das Umweltlabel vom Grünen Güggel erhalten kann? Dazu bietet oeku verschiedene Lehrgänge an. An nur sechs Halbtagen wird das nötige Know-how rund um das Thema Umwelt beziehungsweise dem Umweltzertifikat vermittelt. Kursdaten und weitere Informationen finden Sie hier.

Paarlife Kurs

Unterstützen Sie Familien und Paare in ihrer Pfarrei mit einem Kurs

Unterstützen Sie Familien und Paare in Ihrer Pfarrei mit einem Paarlife ® - Kurs. Der Kurs, der Paare stark macht. 
In Zusammenarbeit mit der Universität Zürich bietet Ihnen die Fachstelle Bildung und Propstei als zertifizierter Partner von Paarlife ® die Möglichkeit in Ihrer Pfarrei 2020 einen Paarlife ® Kurs durch zu führen. Welche Möglichkeiten Ihnen als Veranstalter zur Verfügung stehen und weitere Informationen zur Durchführung und Inhalt der Paarlife ® Kurse finden Sie hier.

 

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Esther Kuster
Feerstrasse 8
5000 Aarau
Schweiz

062 832 42 72
kommunikation@kathaargau.ch

 

Sie erhalten diesen Newsletter, da Ihre Adresse in unserer Adressverwaltung gespeichert ist. Unser Newsletter wird in der Regel monatlich verschickt. Sollten Sie keine weiteren Newsletter erhalten wollen, haben Sie die Möglichkeit sich hier abzumelden. Danke.